Was weiß ein Fisch von dem Wasser, in dem er sein ganzes Leben lang schwimmt?

Das Aquarium
INFORMIERENUNTERSTÜTZEN
Wenn man Fische studieren will

wird man am Besten selbst zum Fisch

Zum 25. Jubiläum hat der Vorstand den lang gehegten Wunsch in die Tat umgesetzt und eine Aquarium-Anlage geschaffen. Damit schliesst sich ein Kreis. Denn die Idee zum Zoo Johns kleine Farm hat mit einem Erlebnis in einem Aquarium begonnen.

Mit unseren Wasserbecken können die Besucher einmal um die ganze Welt reisen und Fische aus verschiedenen Teilen der Erde bestaunen. Dabei haben wir bei der Fischwahl darauf geachtet, dass dabei unterschiedliche Beobachtungen gemacht werden können: Fortpflanzung, Atmung, Sinnesorgane, Tarnung. Das ist aus zoopädagogischer Sicht bedeutsam und spannend. Wie es sich für unseren Zoo gehört, soll auch diese Anlage auf Wasser- und Meeresverschmutzung und deren Folgen aufmerksam machen. 

Unsere beispielhafte Tierhaltung soll Anregungen bieten für private Halter. In diesem Zusammenhang wird unsere Anlage auch Becken als Auffangstation für Fische beinhalten, wo Verzichtstiere aufgenommen und weitervermittelt werden können.

Weiss der Geier wo…

Natürlich in einem der anderen Reviere

Der Hühnerhof

Der Wald der kleinen Wesen

Das Raubtierrevier

Die Streichelanlage

Das Vivarium & die Wand der Schrecken

Lassen Sie die Katze aus dem Sack

Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Verein & Zoo Johns kleine Farm
Krosenrain 12
3283 Kallnach BE

Telefon +41 32 544 20 83
Taste 1: Ihre Sprachnachricht
Taste 3: Info zu Events und Angeboten
Taste 4: Wildtier-Notruf
(keine Reservationen!)

Das Telefon / Büro ist nicht durchgehend besetzt. Schreiben Sie uns eine e-Mail oder hinterlassen uns eine Sprachnachricht (Taste 1), dann kontaktieren wir Sie!

info@johnskleinefarm.ch

Impressum

Öffnungszeiten

Der Kallnacher Zoo ist täglich wie folgt geöffnet:

Montag bis Sonntag 10:00 - 17:00h

Unterstützen

Verein

Spenden

Presse

Helfer

Mitmachen

Zooschule

Partner

Jobs